spenden-aktion

Wie funktioniert die Aktion?
Eine Kinokarte kostet in der Regel zwischen 5 Euro und 7 Euro, doch im Rahmen unserer Aktion zahlten BezieherInnen von Hartz IV in jedem beteiligten Kino für den Besuch von NICHTS IST BESSER ALS GAR NICHTS einen ermäßigten Eintrittspreis von 1,30 Euro. Wir haben Zuschüsse gesammelt, um dies zu ermöglichen.

Im Detail
Mit einem Beitrag von 3 Euro konnten UnterstützerInnen die Differenz zwischen dem Hartz IV – Eintrittspreis und dem Mindestpreis für jeweils eine Kinokarte decken und damit ein Hartz IV-Ticket finanzieren.

Wo?
Ab dem 4. November 2010 wurde die Aktion in verschiedenen Kinos in ganz Deutschland umgesetzt.

Wie?
Wenn Sie sich an der Aktion beteiligen möchten, leisten Sie einen Beitrag über

www.betterplace.org